direkt
zur Startseite [1]
zum Inhalt [2]
zum Untermenü [3]
Home | Infomaterial | Ortsplan | Suche | Kontakt | Impressum  
Fran�ais

Willkommen in Herbertingen!

Aktuelle Nachrichten


Noch keinen Kalender für 2016?

[17. Dez. 2015 - 09:35]
Dann sichern Sie sich Ihr Exemplar des Herbertinger Fotokalenders 2016. Für 8 Euro erhalten Sie diesen im Bürgerbüro des Rathauses Herbertingen oder zzgl. Versandkosten auch per Post (anja.brauner@herbertingen.de, Tel. 07586-920821). ...

Gemeinderatssitzung am 2. Dezember 2015

[ 3. Dez. 2015 - 10:21]
Die letzte Sitzung des Gemeinderates fand am 2. Dezember 2015 statt. Nachfolgend können Sie die Tagesordnung und ein Kurzbericht hierzu abrufen:

- Tagesordnung

- Kurzbericht

...

Weihnachtliche Stimmung zum Advent am Krähenbach

[ 1. Dez. 2015 - 09:51]
Der diesjährige Advent am Krähenbach lockte wieder zahlreiche Besucher aus Herbertingen und Umgebung an. Sie trafen sich vor dem weihnachtlich geschmückten Rathaus, redeten, lachten und ließen sich das vielfältige Angebot an Speisen und Getränken schmecken. Auch die Verkaufsstände im Rathaus mit einer breitgefächerten Palette an Bastelarbeiten, Weihnachtsartikeln aus Holz, Edelsteinen, Strick- und Lederwaren sowie Dekoartikeln erhielten guten Zuspruch. Zur Unterhaltung trugen die Jugendkapelle Herbertingen und die Percussiongruppe des Spielsmannszugs Herbertingen mit weihnachtlichen Klängen, die Zirkusgruppe Hundersingen mit einer Feuershow sowie der Kindergarten Sternschnuppe und die Schulsozialarbeit mit einer weihnachtlichen Erzählstunde, Bastel- und Malangeboten für Kinder bei. Zahlreiche Marktbesucher fieberten zur Verlosung den tollen Preisen entgegen, die von den teilnehmenden Vereinen, Institutionen und Privatpersonen sowie von örtlichen Gewerbetreibenden gesponsert wurden. Wir danken allen, die zum Erfolg des Advents am Krähenbach beigetragen haben! Foto: Feuershow der Zirkusgruppe Hundersingen. Weitere Fotos finden Sie hier. ...

Morgen ist es soweit... Ein vielfältiges Angebot erwartet die Besucher des Herbertinger "Advent am Krähenbach"

[27. Nov. 2015 - 13:05]
Morgen veranstaltet die Gemeinde Herbertingen gemeinsam mit verschiedenen örtlichen Vereinen und Privatpersonen den diesjährigen Advent am Krähenbach. Mit der Eröffnung durch Bürgermeister Magnus Hoppe um 15 Uhr öffnen auch die Stände vor und im Rathaus in Herbertingen. Vor dem Rathaus erwartet die Besucher ein vielfältiges kulinarisches Angebot – Glühwein, heißer Hugo, Lumumba, Schupfnudeln, Feuerwürste, Pommes, Waffeln und vieles mehr. Im Rathaus gibt es beispielsweise Adventskränze, Kerzen, Lederwaren, den druckfrischen Herbertinger Fotokalender 2016 sowie Bastelangebote für Kinder. Der Adventsmarkt wird musikalisch umrahmt von der Jugendkapelle Herbertingen (15.15 Uhr) und der Percussiongruppe des Spielmannszugs Herbertingen (18.15 Uhr). Um 18 Uhr unterhält die Zirkusgruppe Hundersingen die Marktbesucher mit einer Feuershow. Möchten Sie etwas gewinnen? Beim Kauf von Speisen und Getränken zwischen 15.00 Uhr und 16.30 Uhr erhalten Sie ein Freilos. Die Verlosung findet um 17.00 Uhr statt. ...

Der Herbertinger Fotokalender 2016 ist da

[25. Nov. 2015 - 17:07]
Ab sofort ist der Herbertinger Fotokalender 2016 im Bürgerbüro des Rathauses Herbertingen für 8 Euro erhältlich. Auch zum Advent am Krähenbach am Samstag, 28. November 2015 ist er im Rathaus ab 15 Uhr käuflich zu erwerben. Wir danken den Fotografen, die mit ihren Motiven den Kalender schmücken. Foto: Bürgermeister Magnus Hoppe und Kultur- und Tourismusreferentin Anja Brauner präsentieren den druckfrischen Kalender ...

Landrätin Stefanie Bürkle auf Gemeindebesuch in Herbertingen

[23. Nov. 2015 - 09:05]

Herbertingen -  Am vergangenen Dienstag besuchte die Landrätin des Kreises Sigmaringen Frau Stefanie Bürkle, die Gemeinde Herbertingen im Rahmen ihrer Antrittsbesuche in den Kreisgemeinden. Sie wurde am Nachmittag im Rathaus Herbertingen durch die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse der Lilly-Jordans-Schule musikalisch empfangen. Nach einer kurzen Begrüßung durch Bürgermeister Hoppe begaben sich Bürgermeister, Ortsvorsteher und Teile der Verwaltung gemeinsam mit der Landrätin auf eine Rundfahrt durch alle Ortsteile. Hierbei wurden die zentralen Themen im Gemeindeleben angesprochen.

...mehr lesen

Gemeinderatssitzung am 18.11.2015

[19. Nov. 2015 - 08:47]

Die letzte Sitzung des Gemeinderates fand am 18.11.2015 statt. Nachfolgend können Sie hierzu die Tagesordnung und ein Kurzbericht abrufen:

-Tagesordnung

- Kurzbericht

...

Advent am Krähenbach am 28. November 2015

[18. Nov. 2015 - 16:16]

Es sind nur noch wenige Tage bis zum diesjährigen Advent am Krähenbach. Was am Samstag, 28. November 2015 ab 15 Uhr alles geboten wird, erfahren Sie hier:
Plakat mit Programm
Was gibt's wo
Die Veranstalter freuen sich auf Ihren Besuch.

...

Vorsicht bei Schreiben von: Herbertingen.Gewerbe-Meldung.de

[11. Nov. 2015 - 12:47]
Derzeit werden wieder viele Gewerbetreibende und auch Personen, die schon seit Jahren kein Gewerbe mehr betreiben, von einer Stelle in Leipzig angeschrieben, die sich „Herbertingen.Gewerbe-Meldung.de“ nennt.

Die Schreiben sehen wie behördliche Formulare aus, kommen meist per FAX und mit einem stilisierten Bundesadler als Logo.
Der Absender fordert Korrekturen oder Ergänzungen der angegebenen Daten.

Im unteren Teil des Formulars findet sich eine Klausel, wonach ein jährlicher Beitrag von 348 € netto zu zahlen ist. Mit Unterschrift wird automatisch ein Drei-Jahres-Vertrag abgeschlossen.

BITTE BEACHTEN SIE, dass dieses Schreiben NICHT von der Gemeindeverwaltung Herbertingen oder einer öffentlichen Behörde verschickt wird!

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Ihre Gemeindeverwaltung ...

Weitere Informationen zum neuen Bundesmeldegesetz (BMG)

[ 3. Nov. 2015 - 10:53]
Mit dem neuen Bundesmeldegesetz (BMG), das seit dem 01.11.2015 in Kraft getreten ist, gibt es erstmals in Deutschland ein einheitliches Meldegesetz.
 
Ein paar der wichtigsten Änderungen führen wir hier auf.
 
Bei einer einfachen Melderegisterauskunft, die für gewerbliche Zwecke beantragt wird, muss künftig angegeben werden, dass die Auskunft für einen gewerblichen Zweck benötigt wird. Die im Rahmen der Auskunft erlangten Daten dürfen dann nur für diesen Zweck verwendet werden.
 
Auskünfte für Zwecke der Werbung oder des Adresshandels sind künftig nur noch zulässig, wenn der Betroffene in die Übermittlung seiner Meldedaten für diesen Zweck ausdrücklich eingewilligt hat. Die Einwilligung muss gegenüber der Auskunft verlangenden Stelle erklärt werden. Sie kann auch gegenüber der Meldebehörde als eine generelle Einwilligung für einen oder beide der genannten Zwecke erklärt werden.
 
Mit dem neuen Melderecht wird die Meldepflicht in Krankenhäusern und ähnlichen Einrichtungen abgeschafft, solange Bürgerinnen und Bürger für eine Wohnung in Deutschland gemeldet sind. Das Gesetz sieht zudem eine Vereinfachung der Hotelmeldepflicht vor.
 
Wieder eingeführt wurde die im Jahr 2002 abgeschaffte Mitwirkungspflicht des Wohnungsgebers, bzw. des Wohnungseigentümers bei der Anmeldung und bei der Abmeldung (nur bei Aufgabe einer Nebenwohnung im Inland oder bei Wegzug ins Ausland). Sie wurde wieder eingeführt, um sogenannte Scheinanmeldungen wirksamer verhindern zu können. Künftig muss bei der Anmeldung in der Meldebehörde eine vom Wohnungsgeber bzw. vom Wohnungseigentümer ausgestellte Bescheinigung vorgelegt werden, mit der der Einzug in die anzumeldende Wohnung bestätigt wird. Die Wohnungsgeberbestätigung kann im Bürgerbüro des Rathauses Herbertingen abgeholt werden. Ebenso besteht die Möglichkeit die Bescheinigung hier herunterzuladen.
...mehr lesen

««« ««  [...] | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | [...]  »» »»»

admin - Powered by MyNews 1.6.3


Hier können Sie alle Nachrichten als RSS-Feed abonnieren. Um diesen News-Feed nutzen zu können, benötigen Sie eine eigenständige Software, so genante RSS- oder Feedreader.
Es gibt sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige RSS-Reader. Eine Auswahl diverser Reader und weitere Informationen zum Thema RSS finden Sie unter www.rss-verzeichnis.de.

nach oben [2]
Accesskeys:
direkt:
zur Startseite [1]
zum Inhalt [2]
zum Seitenmenü [3]
zum Hauptmenü [4]


Auf den Seiten dieser Internetpräsenz kommen diverse PopUps zum Einsatz, um grafische Informationen in einem eigenen Fenster vergrößert anzuzeigen. Dafür ist es notwendig eventuell aktivierte PopUp-Blocker zu deaktivieren.