direkt
zur Startseite [1]
zum Inhalt [2]
zum Untermenü [3]
Home | Infomaterial | Ortsplan | Suche | Kontakt | Impressum  
Fran�ais

Willkommen in Herbertingen!

Aktuelle Nachrichten

Weihnachtsstimmung von Anfang an: Zahlreiche Besucher beim Adventsmarkt am Krhenbach

[13. Dez. 2017 - 10:42]
Der Advent am Krähenbach hat am vergangenen Samstag wieder viele Besucher nach Herbertingen gelockt. Anja Brauner, Kultur- und Tourismusreferentin der Gemeinde, hat den kleinen Markt organisiert, bei dem viele Vereine sowie Privatpersonen mitwirkten. In gemütlicher Atmosphäre genossen die Gäste bei Weihnachtsmusik leckeres Essen und Trinken. Bürgermeister Magnus Hoppe eröffnete den Herbertinger Adventsmarkt. "Dieses Jahr haben wir sogar mit der Dekoration aufgestockt", sagte Hoppe und machte die Besucher auf das neue Holz-Christkind über dem Eingangsbereich des Rathauses aufmerksam - ein Kunstwerk von Hans Beller und Martin Steinacher. Die Jugendkapelle ließ mit ihren Stücken von Anfang an Weihnachtsstimmung auf dem Rathausplatz aufkommen.

In den Gängen des Rathausgebäudes konnten die Besucher jede Menge Kunsthandwerk ergattern. Zahlreiche Geschäfte sowie Privatpersonen stellten dort ihre Arbeiten zur Schau aus. So zum Beispiel Gabi Behr, die kleine Dekoartikel für innen und außen bastelte. Neben Papier war wohl Holz eines der beliebtesten Materialien. Martin Steinacher bot schön bemalte Miniaturnikoläuse aus Baumstämmen an und auch der Kirchenchor präsentierte dekorativ verarbeitete Holzstelen in allen Größen.

Christel Gottler und Maria Röller waren besonders engagiert und zeigten jedem Interessierten, wie mit der italienischen Handarbeitstechnik Occhi feinster Christbaumschmuck gemacht wird. Im Anschluss konnten sich die Besucher bei Carola Gehweiler mit verschiedenen Likören eindecken oder mit Irmgard Haupts selbst gestrickten Socken kalten Füßen vorbeugen. Außerdem standen Kerzen, Fell- und Lederartikel oder zu Schmuck verarbeitete Jagdtrophäen zum Verkauf.

Auch die Kinder kamen am Samstag auf ihre Kosten. Im Untergeschoss des Rathauses bastelte Ute Hepp mit ihnen Postkarten in Stiefelform oder kleine Weihnachtssterne. Im Obergeschoss sorgte das Erzbischöfliche Haus Nazareth für Kinderlachen. Mit Unterstützung von Schulsozialarbeiterin Emma Ecker sowie Sylvia Jäger und Simon Kohler entstanden dort Lebkuchenmänner und Tannenbäume aus Karton. "Ungefähr 30 Kinder nahmen das Angebot an", sagte Emma Ecker.

Kurz vor 16 Uhr kam dann noch der Nikolaus. Gemeinsam mit seinem Gefährten Knecht Ruprecht verteilte er Hefenikoläuse an die Kinder. Außerdem erhielten die Besucher zwischen 15 und 16.30 Uhr beim Kauf von Speisen und Getränken ein Los.

Den Abschluss des Adventsmarkts bildete dann die Losziehung. Die Preise variierten von einer Flasche Glühwein über den Fotokalender der Gemeinde Herbertingen bis hin zu Eintrittskarten zu verschiedenen Veranstaltungen und Kulturinstitutionen rund um den Ort, sodass der Advent am Krähenbach vielen noch länger in guter Erinnerung bleiben wird.

(Quelle: Schwäbische Zeitung, Janine Lehleiter 12.12.2017)

Weitere Fotos sind in der Fotogalerie veröffentlicht.


zurück zur Übersicht
admin - Powered by MyNews 1.6.3


Hier können Sie alle Nachrichten als RSS-Feed abonnieren. Um diesen News-Feed nutzen zu können, benötigen Sie eine eigenständige Software, so genante RSS- oder Feedreader.
Es gibt sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige RSS-Reader. Eine Auswahl diverser Reader und weitere Informationen zum Thema RSS finden Sie unter www.rss-verzeichnis.de.

nach oben [2]
Accesskeys:
direkt:
zur Startseite [1]
zum Inhalt [2]
zum Seitenmenü [3]
zum Hauptmenü [4]


Auf den Seiten dieser Internetpräsenz kommen diverse PopUps zum Einsatz, um grafische Informationen in einem eigenen Fenster vergrößert anzuzeigen. Dafür ist es notwendig eventuell aktivierte PopUp-Blocker zu deaktivieren.