direkt
zur Startseite [1]
zum Inhalt [2]
zum Untermenü [3]
Home | Infomaterial | Ortsplan | Suche | Kontakt | Impressum  
Français

Die Gemeinde Herbertingen

Wichtige Rufnummern

Notruf 110
Feuerwehr 112
Krankenwagen 112
Gas-Störungsstelle 0800/0 82 45 05
EnBW-Störungsstelle 0800/3 62 94 77
Störungen in der Wasserversorgung                07581/506 113

Notdienste

Am Wochenende und feiertags ist die Notfallpraxis im Krankenhaus Bad Saulgau zuständig. Telefonisch erreichbar unter der bundesweiten Rufnummer, Tel.: 116117

 

Die Nummer kann werktags von 18 bis 8 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen rund um die Uhr 08.00 Uhr - 08.00 Uhr angerufen werden. Zu diesen Zeiten ist stets ein ärztlicher Notdienst zu erreichen.

 

Bei lebensbedrohlichen Notfällen:

Notarzt unter der zentralen Notrufnummer 112

 

Augenärztlicher Notdienst

01801 / 929 340

 

Hals-, Nasen-, Ohrenärztlicher Notdienst

01806 / 077 211


Kinder- und Jugendärzte Notdienst

01801 / 92 93 45

 

Zahnärztlicher Notdienst

01805 / 911 650

 

Apothekennotdienst

Link zum Apothekennotdienst

Ärzte in Herbertingen

Allgemeinärzte

Dr. Burth / Dres. Boellaard
Hauptstraße 24
88518 Herbertingen
Tel.: 07586 / 9203-0
E-Mail schreiben

G. Soeder
Bahnhofstraße 43
88518 Herbertingen
Tel.: 07586 / 91122
E-Mail schreiben
http://www.soedermed.de/


Zahnärzte

Dr. Kiefer
Hauptstraße 24
88518 Herbertingen
Tel.: 07586 / 1475

Apotheke

Storchen-Apotheke
Hauptstraße 24
88518 Herbertingen
Tel.: 07586 / 1460
E-Mail schreiben


Krankengymnastik

Berner Dieter
Jordans-Reutter-Platz 3
88518 Herbertingen
Tel.: 07586 / 5788
Fax: 07586 / 921 949
E-Mail schreiben
Homepage

Röhl Dieter, Physiotherapeut
Ulmenstraße 10
88518 Herbertingen
Tel.: 07586 / 1400


Hebammen

S. Hunt
Walserweg 15
88348 Bad Saulgau
Tel.: 07581 / 523 97

Svenja Selig
Scheuerstraße 8
88518 Herbertingen-Hundersingen
Tel.: 07586 / 918 000

Beate Wollmann
Kölbental 3
88367 Hohentengen-Völlkofen
Tel.: 07572 / 713 461


Fragen zum Thema Gesundheit?

Das Ministerium für Arbeit und Soziales Baden- Württemberg hat im Jahre 2007 ein Informationsheft zum Thema "Statonäre Krankenhausversorung" veröffentlicht. Es ist ein Beitrag dazu, den Bürgerinnen und Bürgern einen verständlichen und nachvollziehbaren Einblick in die Qualität der medizinischen und pflegerischen Versorgung zu gewähren. Es gewährt Einblicke worauf es bei guter Qualität im Krankenhaus ankommt. Einige Ausgaben dieses Heftchens liegen im Rathaus auf, wir empfehlen jedoch einen Besuch der Seite
www.gesundheitsforum-bw.de Auf dieser Seite finden Sie auch sonst viele Antworten zu den Themen Krankheiten, Therapien, medizinische Versorgung.


Seelsorger

- Katholisches Pfarramt
- Evangelisches Pfarramt


Sterbebegleitung

Nachbarschaftshilfe

nach oben [2]