direkt
zur Startseite [1]
zum Inhalt [2]
zum Untermenü [3]
Home | Infomaterial | Ortsplan | Suche | Kontakt | Impressum  
Français

Die Gemeinde Herbertingen

Kinder und Familie

"Wir alle wissen: Kinder sind die Summe der Möglichkeiten einer Gesellschaft. Sie sind der Inbegriff von Zukunft. Wenn zwei Menschen sich für ein Kind entscheiden, dann setzen sie damit ein Zeichen des Optimismus, aber auch der Verantwortungsbereitschaft.

Die Zukunft unserer Kinder ist eine Aufgabe, der sich alle gleichermaßen stellen müssen: Die Eltern, der Staat, die Schulen und Betreuungseinrichtungen, die Kirchen und freien Träger, die Vereine und Verbände, die Wirtschaft und schließlich die Gesellschaft insgesamt." (Auszug aus der Regierungserklärung von Günter H. Oettinger, Ministerpräsident, zum Thema Kinderland Baden-Württemberg vom 9. November 2005)

Es ist wohl der richtige Weg, sich dazu zu bekennen, Familien, die sich für Kinder entscheiden, tatkräftig bei der Erziehung und Betreuung zu unterstützen. Aber nicht nur die Begleitung in diesen beiden Fällen ist gefragt, vielmehr muss dafür ein Ausgleich geschaffen werden, dass sich Mütter und Väter dazu bereit erklären, auf einen Teil ihres Einkommens, ihrer Freiheit und Unabhängigkeit zu verzichten. Diesen Ausgleich muss die Gesellschaft, jeder für sich auf seine Art mit seinen ihm verfügbaren Möglichkeiten erbringen.

In unserer Gemeinde geschieht dies auf erfreulich vielfältige Weise. In vielen Bereichen widmen sich engagierte Personen beruflich und ehrenamtlich der Entwicklung und Betreuung der Kinder und Jugendlichen. Die Gemeinde trägt in Zusammenarbeit mit der katholischen Kirchengemeinde als Träger der örtlichen Kindergärten in Herbertingen (St. Nikolaus, Don Bosco), in den Ortsteilen Hundersingen (Pusteblume) und Marbach (Sternschnuppe) wesentlich zur Erziehung und Betreuung der Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren bei. Ab 01.09.2012 bietet die Gemeinde zudem noch eine Kinderkrippe im Kindergarten St. Nikolaus zur Betreuung unserer kleinsten Bürgerinnen und Bürger an.

Mit der Michel-Buck-Gemeinschaftsschule Ertingen,  Außenstelle Herbertingen, der Lilly-Jordans-Grundschule Herbertingen, mit der Außenstelle Hundersingen sowie der Grundschule Marbach werden die Altersklassen teilweise bis zum 17. Lebensjahr pädagogisch begleitet.
Für berufstätige Eltern bietet die Gemeinde in Zusammenarbeit mit dem Haus Nazareth, Sigmaringen, mit der verlässlichen Grundschule für die Grundschüler eine zusätzliche Betreuung vor und nach den regulären Schulstunden. Bei Bedarf findet auch eine nachmittägliche Hausaufgabenbetreuung statt. Außerdem wird eine Ferienbetreuung für Grundschüler angeboten.

Im Anschluss daran bzw. schon während dieser Zeit schließt sich die ehrenamtliche Arbeit vieler Vereine an, die eine intensive Jugendarbeit betreiben. Mit den Vereine zusammen bietet die Gemeinde mit dem Jugend- und Kulturkreis ein umfassendes Sommerferienprogramm über die gesamten Ferien an.

Nachstehend wollen wir Ihnen die Kindergärten und Einrichtungen der Jugendhilfe vorstellen:

Kindergärten in Herbertingen

Örtliche Bedarfsplanung

Die örtliche Bedarfsplanung wird jährlich von der Gemeinde und der katholischen Kirchengemeinde im paritätischen Kindergartenausschuss diskutiert und Maßnahmen zur Gewährleistung einer guten und soliden Kinderbetreuung entwickelt. Es wird dabei in den letzten Jahren ein Wandel bei den Kinderzahlen festgestellt. Dieser Wandel beruht auf der Tatsache, dass heute die Familien mit einem, max. 2 Kinder überwiegen, während früher die "Großfamilien" mit mehr als 2 Kindern, gerade im ländlichen Raum, die Regel war. Die Tendenz der Kinderzahlen ist dabei weiterhin rückläufig.

Mit dieser Entwicklung setzen sich die örtlichen Träger, die katholische Kirchengemeinde und die Gemeinde, im paritätischen Kindergartenausschuss intensiv auseinander.

 

 

Elternbeiträge

Die Elternbeiträge werden sowohl vom Gemeinderat als auch vom Kirchengemeinderat für alle 4 Kindergärten beschlossen:

 

Ab 01.09.2016:

Hier können Sie die Elternbeiträge welche ab September 2016 gelten abrufen:

-Elternbeiträge ab 01.09.2016

 

--------------------------------------------------------------------------------

Unsere Kindergärten stellen sich vor:

 

Kindergarten Don Bosco

Ziegelgasse 28
88518 Herbertingen

Portrait
Wir sind ein dreigruppiger Kindergarten mit alters- und geschlechtsgemischten Gruppen. Seit dem Kindergartenjahr 2006/2007 werden auch Kinder unter dem dritten Lebensjahr aufgenommen.

Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit:
  • Das Kind steht im Mittelpunkt
  • Die Erzieherin begleitet, beobachtet und greift Interessen auf
  • Teamarbeit fördert Offenheit, Ehrlichkeit und die Gemeinschaft
  • Projektarbeit und gruppenübergreifende Angebote im Wald und auf der Bewegungsbaustelle
  • Mehr als nur spielen: Rhythmik, Bewegung, Musikstunde, Malatelier, Künstlerwerkstatt

 

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 07.30 - 12.30 Uhr
Mo-Do 13.45 - 16.00 Uhr

 

VÖ-Gruppe:
Mo-Fr 07.00 - 13.00 Uhr
2x wöchentl. Mittagsbetreuung von 13.45 Uhr - 16.00 Uhr buchbar

 

Leiterin: Birgit Egler
Telefon: 07586 / 5725
--------------------------------------------------------------------------

Kindergarten St. Nikolaus

Lange Straße 22
88518 Herbertingen

Portrait
Wir sind ein viergruppiger Kindergarten, der altersgemischte Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren betreut. Außerdem gibt es eine Kinderkrippe die Kinder ab 8 Wochen aufnimmt.                            Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit steht das Kind. Wir versuchen in unserem Kindergartenalltag auf Bedürfnisse, Interessen und Situationen der Kinder einzugehen und nehmen diese in unsere Planung auf. Vom Eintritt in den Kindergarten bis zur Einschulung versuchen wir jedes Kind individuell zu begleiten.
Im Folgenden möchten wir einige Bereiche aufzählen, die Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit sind:
  • Sozialerziehung
  • Kreativitätserziehung
  • religiöse Erziehung
  • Bewegungserziehung
  • musikalische Erziehung
  • Spracherziehung
  • hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Stilleübungen
  • Projektarbeit
  • Natur- und Waldpädagogik

Außerdem finden im Kindergarten statt:
  • Öffentlichkeitsarbeit:
    z. B. Besuch im Alten- und Pflegeheim, Projekt mit der Feuerwehr, Besuch beim Zahnarzt, ...
  • Feste und Feiern:
    z. B. Rübengeisterfest, Familienfest, Gottesdienste, ...
  • Elternarbeit:
    z. B. in Form von Elterngesprächswochen, Aktivitäten mit Eltern, wie Mutter- und Vatertagsgeschenke basteln, ...

Öffnungszeiten:
1. Ganztagesgruppe:
Mo-Do 07.00 - 16.45 Uhr
Fr 07.00 - 13.00 Uhr

2. Gruppe mit verlängerten Öffnungszeiten:
Mo - Fr 07.00 - 13.00 Uhr
Mo, Mi 14.00 - 16.30 Uhr

3. Gruppe mit verlängerten Öffnungszeiten   u n d   Mittagstisch:
Mo - Fr 07.00 - 13.00 Uhr

4. Regelgruppe:
Mo-Fr 07.45 - 12.30 Uhr
Mo-Do 13.45 - 16.00 Uhr

5. Flexible Ganztagesbetreuung:
Eine Familie nimmt gewöhnlich die Regelkindergartenzeit (Ziff. 4) oder die verlängerten Öffnungszeiten (Ziff. 2 oder 3) in Anspruch, benötigt aber kurzfristig eine längere Betreuungszeit (7.00 - 16.30 Uhr incl. Mittagsessen):
Dies ist bis zu 4 mal im Monat möglich, ist jedoch mindestens ein Tag zuvor der Gruppenleitung zu melden.

6. Kinderkrippe 
Die Öffnungszeiten sind die gleichen wie unter Ziff. 1 und mit verlängerten Öffnungszeiten nach Nr. 3 möglich.

Natürlich ist das noch längst nicht alles, was der Kindergarten St. Nikolaus zu bieten hat. Falls Sie Interesse an unserer Arbeit oder Fragen an uns haben, können Sie sich gerne bei uns melden.

Leiterin: Melanie Siebenrock
Telefon: 07586 / 5243

--------------------------------------------------------------------------

Hundersingen, Kindergarten Pusteblume 

Baumburgstraße 8
88518 Hundersingen

 

Portrait
Wir sind ein zweigruppiger Kindergarten, der altersgemischte Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren betreut. Wichtig ist uns in unserem Alltag das Kind als Ganzes zu sehen, seine Stärken zu stärken und seine Schwächen zu schwächen.

 

Unsere Schwerpunkte sind:
- Projektarbeit - Naturpädagogik - Musikalische Erziehung - Gemeinschaftsfähigkeit - Kreativität - Enger Kontakt zu den Eltern - Bewegungserziehung

 

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 07.30 - 12.30 Uhr
Mo-Do 13.45 - 16.00 Uhr    -Freitagnachmittag geschlossen

Leiterin: Uta Schaab
Telefon: 07586 / 730
--------------------------------------------------------------------------

Marbach, Kindergarten Sternschnuppe

Rathausweg 15
88518 Marbach

  • Portrait
  • Konzeption
  • Eingewöhnungskonzeption
  • Qualitäts- und Beschwerdemanagement

       

      Öffnungszeiten:
      Mo-Fr 07.30 - 12.30 Uhr
      Mo-Do 13.45 - 16.00 Uhr

      Leiterin: Corinna Pavlinac
      Telefon: 07586 / 890
      --------------------------------------------------------------------------

            Weitere Infos unter Service A-Z, Kindergärten 


      Krabbelgruppe für Kleinkinder 
      Jeden Donnerstag - von 09.30 Uhr bis 11.00 Uhr - treffen sich die Mütter mit ihren Kleinkindern im Alter vom 6. Lebensmonat bis zum 3. Lebensjahr, im UG der Alemannenhalle, Marbacher Straße 6.

      Ansprechpartner: Tanja Fuchs (Tel.: 07586/918557) 
      --------------------------------------------------------------------------

       

      ElefAnt - Eltern erfahren Antworten -

      Eine Initiative des Jugend- und Sozialforums im Landkreis Sigmaringen
      Mehr erfahren Sie unter: www.jugendamtlandkreissigmaringen.de

      nach oben [2]