direkt
zur Startseite [1]
zum Inhalt [2]
zur Seitennavigation [3]
Home | Infomaterial | Ortsplan | Suche | Kontakt | Impressum  
 
 
 

Gemeinsam für die Ortsumgehung!

Initiative PRO Ortsumgehung

Verkehrsfreigabe der Ortsumfahrung Herbertingen

[20. Dez. 2012 - 17:47]


Winfried Hermann, baden-württembergischer Minister für Verkehr und Infrastruktur, hat gemeinsam mit dem Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Dr. Andreas Scheuer, dem Tübinger Regierungspräsidenten Hermann Strampfer und VertreterInnen der Region die neue Ortsumgehung von Herbertingen für den Verkehr freigegeben. Damit sollen noch vor Weihnachten rund 14.500 Fahrzeuge pro Tag weniger durch Herbertingen selber fahren. „Dies ist für die Bürgerinnen und Bürger eine spürbare und wichtige Verbesserung der Lebens- und Wohnqualität“, sagte Hermann.

Für die freigegebene, rund 6,8 km lange Strecke, die den Verkehr mit zwei- und dreistreifigen Abschnitten nördlich an Herbertingen vorbeiführt, hat der Bund rund 31,6 Millionen Euro investiert. „Besonders erfreulich ist, dass aufgrund der guten Arbeit des Regierungspräsidiums Tübingen der Kostenrahmen für den Bau der Ortsumgehung eingehalten werden konnte“, so Hermann. Zum Ausgleich für den in der Region beheimateten Weißstorch wurde ein vielfältiger Biotopkomplex geschaffen. Zugleich wurde die nahegelegene Schwarzach renaturiert und mehrere Teiche angelegt.

...mehr lesen

B 32/311, Ortsumgehung Herbertingen - Verkehrsführung Anschluss Herbertingen West (Hundersingen)

[19. Dez. 2012 - 07:50]
Am Donnerstag, den 20.12.2012, wird um die Mittagszeit die Verkehrsfreigabe der Baumaßnahme "Ortsumgehung Herbertingen" erfolgen. Bis zur Fertigstellung der Baumaßnahme im Frühsommer 2013 ist im Anschlussbereich Herbertingen West (Anschluss Hundersingen) eine provisorische Verkehrsführung erforderlich. Es ist vorgesehen und mit der Verkehrsbehörde abgestimmt, dass der Verkehr von und nach Hundersingen wie bisher über die beiden Rampen Nord und Süd zur B 32/311-neu geführt wird. Gegenüber der bisherigen Gewohnheit der Verkehrsteilnehmer von und nach Hundersingen muss jetzt von den Rampen, gesichert über Stoppstellen, auf die jetzt im Betrieb befindliche Fahrbahn der B 32/311-neu eingefahren werden, um danach über die vorhandenen Rechtsabbiegerfahrstreifen wieder ausgeleitet zu werden oder über die Neubautrasse in Richtung Ulm oder Mengen weiterzufahren.
Fahrzeuge von Hundersingen in Richtung Mengen bzw. von Herbertingen in Richtung Ulm fahren über einen Rechtsabbiegerfahrsteifen auf die neue B 32/311 ein.
Zur besseren Erkennbarkeit der vorübergehenden Verkehrssituation in diesem Bereich wird auf der neuen B 32/311 ist einen Geschwindigkeitsbegrenzung auf 60 km/h angeordnet.
Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um besondere, erhöhte Aufmerksamkeit beim Einfahren auf die neue Bundesstraße.
...mehr lesen

Einladung zur feierlichen Verkehrsfreigabe der B 32 / B 311, Ortsumgehung Herbertingen

[14. Dez. 2012 - 23:59]

Die feierliche Verkehrsfreigabe der B 32/ B 311, Ortsumgehung Herbertingen wird nun definitiv am Donnerstag, 20. Dezember 2012 um 11.30 Uhr stattfinden. Nach dem offiziellen Teil welcher auf der B 32/ 311, Ortsumgehung Herbertingen selbst stattfindet ist die Bevölkerung auch zum anschließenden Fest in der Sporthalle herzlich eingeladen. Die Einladung mit Programm können Sie hier als Pdf-Dokument abrufen. Weiter finden Sie hier einen vergrößerten Übersichtslageplan wo die Verkehrsfreigabe stattfinden wird.

...

Verkehrsfreigabe der Ortsumfahrung Herbertingen am 20.12.2012

[ 4. Dez. 2012 - 23:59]
Am 03.12.2012 fand auf dem Rathaus die angekündigte Besprechung in Bezug auf die Verkehrsfreigabe unserer Ortsumfahrung statt. Allen, die an der Besprechung teilgenommen haben, möchte ich an dieser Stelle nochmals ausdrücklich danken. Inzwischen liegt uns die Bestätigung vor, dass die Verkehrsfreigabe am 20.12.2012 definitiv stattfindet. Es gibt also kein wenn und aber mehr: Am 20.12.2012 wird der Verkehr um Herbertingen herum fahren können!
Bei der Besprechung waren gerade so viele Vereine oder Privatpersonen anwesend, dass wir die Bewirtung in der Sporthalle schultern können. Es wäre insofern natürlich schon gut, wenn wir noch mehr Helferinnen und Helfer zur Verfügung hätten. Auch über weitere Kuchenspenden würden wir uns sehr freuen. Wer sich noch einbringen oder noch etwas beisteuern möchte, soll sich bitte bis zum 14.12.2012 auf dem Rathaus melden (michael.schrenk@herbertingen.de oder 07586/9208-11). Besten Dank im Voraus!
...mehr lesen

Verkehrsfreigabe der Ortsumfahrung Herbertingen am 20.12.2012

[20. Nov. 2012 - 10:14]
Vor wenigen Tagen wurde der Termin für die Verkehrsfreigabe der Ortsumfahrung Herbertingen bekanntgegeben. Dieser Termin steht bisher noch unter dem ausdrücklichen Vorbehalt, dass kein kurzfristiger Wintereinbruch weitere noch zur Verkehrsfreigabe erforderliche Maßnahmen verhindert. Hoffen wir also, dass das Wetter gut mitmacht und dieses für die Gemeinde so wichtige historische Ereignis am 20.12.2012 ausgiebig gefeiert werden kann. An der Terminfestlegung konnte die Gemeinde leider nicht mitwirken. So bleibt es nun bei einem Donnerstag und bei der Uhrzeit 11.30 Uhr. Da in der betreffenden Woche bereits die Vorbereitungen zur Kreiskaninchenschau in der Alemannenhalle laufen, werden wir nach dem offiziellen Festakt auf der neuen Bundesstraße in der Sporthalle feiern. Dies bedeutet zwar etwas mehr organisatorischen Aufwand, aber man bekommt ja nicht jeden Tag eine neue Ortsumfahrung. ...mehr lesen

««« ««  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | [...]  »» »»»

admin - Powered by MyNews 1.6.3