direkt
zur Startseite [1]
zum Inhalt [2]
zum Untermenü [3]
Home | Infomaterial | Ortsplan | Suche | Kontakt | Impressum  
Fran�ais

Willkommen in Herbertingen!

Aktuelle Nachrichten


Achtung nderung Wahlraum!!!

[11. Feb. 2016 - 08:18]
Landtagswahl am 13. März 2016
Wir möchten hiermit darauf hinweisen, dass der frühere Wahlbezirk 005 Herbertingen-Unterdorf, DRK-Heim, Goethestraße 36, in Herbertingen auch bei künftigen Wahlen einen anderen Wahlraum hat.
Der Wahlraum des Wahlbezirks 005 Herbertingen-Unterdorf ist in der Bauhofschule Herbertingen, Hesslinger Straße 5, im Probelokal des Spielmannszugs, EG und ist rollstuhlgerecht mit Hilfe. Wir bitten um Berücksichtigung.

Ihre Gemeindeverwaltung. ...

VHS-Frhjahrsprogramm mit neuen Kursen

[ 3. Feb. 2016 - 12:02]

Heute erscheint das neue Programm der Volkshochschule Herbertingen für das Frühjahr 2016. Neben altbewährten Kursen, wie z.B. Pilates, Yoga, Body Fit und Gitarre für Kinder warten auch zahlreiche neue Angebote auf die Herbertinger Bürger. Das Programm liegt ab sofort im Rathaus Herbertingen sowie in weiteren öffentlichen Einrichtungen in Herbertingen kostenfrei aus und ist hier abrufbar. Anmeldungen für alle VHS-Kurse nimmt Anja Brauner, Tel. 07586-920821, anja.brauner@herbertingen.de, entgegen. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

...mehr lesen

Schablonen fr sehbehinderte und blinde Menschen"

[ 3. Feb. 2016 - 08:20]

Zur Wahl der Abgeordneten des 16. Landtags von Baden-Württemberg am 13. März 2016 sind alle Wahlberechtigten zur Stimmabgabe aufgerufen. Wie kann die Stimme unabhängig von fremder Hilfe abgegeben werden, wenn man wegen schlechten Sehens die Wahlunterlagen selbst nicht lesen kann?

Zur gleichberechtigten Teilnahme an der Landtagswahl bieten die Blinden- und Sehbehindertenverbände kostenlos die Zusendung von sogenannten Stimmzettelschablonen an.

Der Stimmzettel wird in die Wahlschablone eingelegt. Die Felder für das „Kreuzchen“ sind in der Schablone ausgespart. Auf der Schablone sind in großer tastbarer Schrift Erläuterungen angebracht. Zusammen mit der Schablone wird - ebenfalls kostenlos - eine Audio-CD ausgeliefert. Die CD kann mit handelsüblichen CD-Playern abgespielt werden. Auf dieser CD wird die Benutzung der Schablone erklärt. Außerdem wird der Inhalt des Stimmzettels vollständig aufgesprochen und auch darauf hingewiesen, falls eine entsprechende Lochung nicht mit einem Wahlvorschlag belegt ist.

Sind Sie selbst stark seheingeschränkt? Kennen Sie Personen, die sich für dieses Angebot interessieren? Dann fordern Sie die Schablone und eine Audio-CD mit der Aufsprache des Inhalts des amtlichen Stimmzettels kostenlos bei den Blinden- und Sehbehindertenverbänden an unter Telefon: 0761/36122 (Festnetznummer Deutsche Telekom).“

...

bung der Bundeswehr

[ 2. Feb. 2016 - 09:24]
Vom 08.02.2016 bis 04.03.2016 finden auf unserer Gemarkung Übungen der Bundeswehr statt. Wir bitten die Bevölkerung um Beachtung und besondere Vorsicht. ...

Gompiga Donschtig

[29. Jan. 2016 - 10:05]
Am Gompiga Donschtig (04.02.2016) sind das Rathaus und die kommunalen Betriebe nachmittags geschlossen. Wir bitten um Beachtung. ...

Die Heuneburg: Ein Denkmal - zwei Museen

[26. Jan. 2016 - 08:49]
Mit dem Titel „Die Heuneburg: Ein Denkmal – zwei Museen“ werben das Freilichtmuseum Heuneburg sowie das Keltenmuseum Heuneburg (Heuneburgmuseum) verstärkt gemeinsam. Das Faltblatt in DIN lang Format mit den wichtigsten Informationen beider Museen wurde erstmals auf der Tourismusmesse CMT verteilt. ...

Gemeinderatssitzung am 20. Januar 2016

[21. Jan. 2016 - 08:48]

Die letzte Sitzung des Gemeinderates fand am 20. Januar 2016 statt. Nachfolgend können Sie die Tagesordnung und ein Kurzbericht hierzu abrufen:

- Tagesordnung

- Kurzbericht

...

Der Mikrozensus startet wieder im Januar 2016

[20. Jan. 2016 - 16:19]
Präsidentin Dr. Carmina Brenner bittet Haushalte in Baden-Württemberg um Unterstützung.
Im Januar 2016 sind in Baden-Württemberg, wie auch in ganz Deutschland, die Befragungen zum Mikrozensus 2016 gestartet.

Was ist der Mikrozensus? – Der Mikrozensus ist eine gesetzlich angeordnete Befragung über die Bevölkerung und den Arbeitsmarkt, die seit 1957 jedes Jahr bei 1 Prozent aller Haushalte in Deutschland durchgeführt wird. In Baden-Württemberg sind dies etwa 48 000 Haushalte. ...mehr lesen

Neujahrsempfang 2016

[15. Jan. 2016 - 10:19]

 

Einladung zum N e u j a h r s e m p f a n g der Gemeinde Herbertingen
am
17. Januar 2016, 17 Uhr (Einlass ab 16:30 Uhr)
Alemannenhalle Herbertingen

 

Alle Bürgerinnen und Bürger sind zur Teilnahme am Neujahrsempfang herzlich eingeladen.

...mehr lesen

Elternumfrage 2016 - Entwicklung im Bereich Kindergarten und Grundschule

[13. Jan. 2016 - 17:50]
um die Entwicklung im Bereich Kindergarten und Grundschule so nahe als möglich an den Bedürfnissen der Eltern und deren Kinder auszurichten, wollen wir in diesem Jahr wieder eine umfassende Befragung der Eltern durchführen. Die Bögen wurden bzw. werden hierzu in dieser Woche an die betroffenen Familien versandt. Bitte füllen Sie den Fragebogen für jedes einzelne Kind unter 10 Jahren aus. Ihre Angaben werden zur Auswertung dieser Umfrage erfasst und dann wieder gelöscht.
 
Wir bitten Sie, die Fragebögen bis Mittwoch, 3. Februar 2016, wieder an uns zurückzugeben. Für diesen Zweck sind in den Kindergärten in Herbertingen, Hundersingen und Marbach sowie in den Grundschulen in Herbertingen und Marbach Urnen aufgestellt, in die Sie die ausgefüllten Fragebögen einwerfen können. Auch im Herbertinger Rathaus steht eine Urne zur Verfügung.
Für die Gemeinde und insbesondere für den Gemeinderat ist das Ergebnis der Umfrage sehr wichtig, da die Umfrage als Grundlage für die örtliche Bedarfsplanung im Bereich der Kindergärten dient. Um eine möglichst gute Ausgangsbasis für weitere Überlegungen zu bekommen, ist für uns ein guter Rücklauf von großer Bedeutung. Bitte nehmen Sie sich im Interesse Ihrer Kinder ein paar Minuten Zeit und füllen Sie die Fragebögen aus.
Für Ihre Mitwirkung danken wir Ihnen und stehen für Anregungen oder Fragen gerne zur Verfügung.
Ihr
Magnus Hoppe, Bürgermeister

Nachfolgend können Sie auch nochmals die Fragebögen hierzu abrufen:
...

««« ««  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | [...]  »» »»»

admin - Powered by MyNews 1.6.3


Hier können Sie alle Nachrichten als RSS-Feed abonnieren. Um diesen News-Feed nutzen zu können, benötigen Sie eine eigenständige Software, so genante RSS- oder Feedreader.
Es gibt sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige RSS-Reader. Eine Auswahl diverser Reader und weitere Informationen zum Thema RSS finden Sie unter www.rss-verzeichnis.de.

nach oben [2]
Accesskeys:
direkt:
zur Startseite [1]
zum Inhalt [2]
zum Seitenmenü [3]
zum Hauptmenü [4]


Auf den Seiten dieser Internetpräsenz kommen diverse PopUps zum Einsatz, um grafische Informationen in einem eigenen Fenster vergrößert anzuzeigen. Dafür ist es notwendig eventuell aktivierte PopUp-Blocker zu deaktivieren.